GRIBS-Kongress 2007: Es grünt so grün...
Über ein Vierteljahrhundert grün-alternative Kommunalpolitik nicht nur in Bayern.
Erfahrungen - Erfolge - Perspektiven

4.-6. Mai 2007
Tagungsort: Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn

So fing alles an.

Im Rückblick auf 25 Jahre grüne Kommunalpolitik in Bayern wurden viele langjährige MandatsträgerInnen geehrt. 25 Jahre und längere Mitgliedschaft in Ratsgremien bedeutet auch Vetrauen bei den Wählerinnen und Wählern vor Ort, das erfolgreiche und verbindliche Arbeit, hartnäckiges Dranbleiben und auch ein immer weiteres Dazulernen.
Sepp Daxenberger, Landesvorsitzender, lobte ausdrücklich in seiner Ansprache das Durchhaltevermögen der Langjährigen.

Wurden die Grünen anfänglich als Spinner tituliert und mussten  üble Schimpfe und teilweise sogar Bedrohungen über sich ergehen lassen, so hat es sich inzwischen doch gezeigt, dass Grüne inzwischen aus den Kreis- und Gemeinderäten nicht mehr wegzudenken sind. Dafür dankte Sepp den Anwesenden herzlich.

Dass Grüne enorm viel erreichen können, zeigt nicht zu letzt die Tatsache, dass es einige grüne Bürgermeister in Bayern gibt.

Er unterstrich die Zusammenhänge der politischen Felder zwischen Kommunalpolitik und Landespolitik und nicht zuletzt auch der Bundespolitik; die Wichtigkeit der anstehenden Kommunalwahl und die darauf folgende Landtagswahl dürfte jedem einleuchten.

Dank Grünem, hartnäckigem Engagement wurde Vieles erreicht, besonders bei den Themen Klimaschutz und Energie, Bildungs- und Schulpolitik und im Umweltschutz.

Sepp ermunterte die KommunalpolitikerInnen, weiterhin mit ihrem bewährten Engagement, aber vor allem mit Spass und viel Freude weiterzumachen.

 

Anschließend nahmen Susanna Tausendfreund vom GRIBS-Vorstand und Sepp die Würdigungen der Jubilanten vor. Da jede und jeder einen "Schwank" aus den Anfängen erzählte,  war die Feierstunde sehr unterhaltsam und kurzweilig.
Hier findet Ihr eine die Fotogalerie der Würdigungen.

Grüne Wege führen zu Erfolgen...
Hans-Jürgen Schimke, Bürgermeister der Gemeinde Laer (NRW, Lkr. Münster) und
Eva Leipprand, 3. Bürgermeisterin in Augsburg berichteten über ihre Erfolge und die Möglichkeiten als BürgermeisterIn.
Hier gibt es eine kurze Zusammenfassung der Refereate Grüne Bürgermeister berichten.

So begrünen wir Bayerns Rathäuser!
Unter diesem Titel wurden in drei großen Arbeitsgruppen die Themen Gute Öffentlichkeitsarbeit, Wahlkampfideen und Politik aus der Opposition bearbeitet.
Hier findet Ihr die Ergebnisse der Arbeitsgruppen.

Da GRIBS Geburtstag hatte, es war der 20., wurde abends mit Tanz bei Livemusik kräftig gefeiert.

Natürlich gab auch einen Geburtstagskuchen und Zaubereien.
Und hier gibt es einige Impressionen der Feier.

Am Sonntagmorgen berichtete Toni Hofreiter, Christine Kamm und Simone Tolle.
Berichte aus der Landtagsfraktion und von Toni Hofreiter