Not macht erfinderisch.
Mehr Kreativität für kommunanle Haushaltsstrategien in Zeiten knapper Kassen.

Kolpinghaus in Eichstätt

Grußworte von Dieter Gewies, Bürgermeister, GRIBS-Vorstand und dem Landesvorstand Sepp Daxenberger

"Die schuldenfreie Gemeinde"
Max Decker, 1. Bürgermeister a.D. Train (Landkreis Kelheim)

"Außergewöhnliche Situationen bedürfen außergewöhnliche Entscheidungen!"
Jürgen Spahl, 1. Bürgermeister, Rednitzhembach

"Kreativ und phantasievoll den Haushalt retten!"
Arbeit in Foren:


Forum 1: Die Bürger "mitnehmen und begeistern"
Stichwort "Bürgerhaushalt" und Öffentlichkeitsarbeit

Forum 2: "Mehr einnehmen - weniger ausgeben!"

Ausstellung zu Themenbereichen
"Private-Public-Partnerschip" und "Bürgerstiftungen" mit best-practice-Beispielen.

Hier findet sich ein umfassendes Protokoll des Kongresses ko2004

Stadt - Land - Bund - Europa
Auswirkungen der eruropäischen Verkehrspolitik auf die Kommunen
Ali Schmidt, MdB,
Christian Magerl, MdL,
der Vertreter für Europa kam leider nicht.