Freiwillige, Auslagenbegleichung, Wertschätzung

In einem Papier der Bundesarbeitsgruppe der Freiwilligendienste sind Fragen aufgezeigt wie:

- wie umgehen mit den Auslagen der Freiwilligen
- Würdigung des Ehrenamts und des Engagements
- usw

Download: bagfaFreiwillige

 Gemeinden können per Beschluss (und Richtlinien) festlegen, ob, wofür und in welcher Form sie (eine bestimmte Menge) Geld für die Auslagen der Freiwillinge gibt. z.B. für Auslagen wie Fahrtkosten, Beschaffung von Sprachenbücher usw.

 Kostenpauschalen für Sprachkurse laufen über den lagfa, dem Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligen-Agenturen/Freiwilligen-Zentren/Koordinierungszentren Bürgerschaftliches Engagement in Bayern e.V.
Hier zur Seite zum aktuellen Thema Flüchtlinge, Asylbewerber, Hilfen: LINK