Bildrechte in eigenen Veröffentlichungen unbedingt beachten!

Personenfotos auf Flyer, Plakaten und Webseiten
Fotorechte auf Flyern und Plakaten

Nicht nur für Wahlkämpfe gilt: Bilder mit erkennbaren Personen brauchen deren Zustimmung. Besonders bei Kinderbildern ist dies besonders wichtig. Das gilt auch für Fotos, die ihr auf den GRIBS-Webseiten findet. Kreis- und Ortsverbände brauchen für alle Inhalte auf ihren Webseiten, insbesondere Fotos, Videos und Stadtpläne, entsprechende Erlaubnisse oder Lizenzen. Gleiches gilt natürlich auch für gedrucktes Material. Andernfalls kann es zu sehr kostspieligen Abmahnungen kommen.

Auch kostenfreien Bilddatenbanken wie flickr.com und pixelio.de legen Wert auf die Quellenangabe zu den genutzten Bildern. Infos zur "Bildnutzung im Internet" gibt es bei der VERBRAUCHERZENTRALE_nrw und hier.

Für Landkarten und Stadtpläne in allen eigenen Veröffentlichungen

Anleitung, wie man Landkarten nutzen kann und darf: Grünen Bayern zu OpenStreetMap.
Weitere Fragen dazu bitte direkt an den Landesverband "Die Grünen" unter 089 211597-18