Willkommen beim GRIBS-Kommunalbüro

Die Kommunalpolitische Vereinigung der Grünen und Alternativen in den Räten Bayerns

GRIBS ist der Zusammenschluss der grünen und grün nahen Kommunalpolitiker*innen in Bayern und kompetente Partnerin für Kommunalpolitik im Landesverband der bayerischen Grünen.

Die Arbeit als Bürgermeister*in oder Landrät*in, im Bezirkstag, Kreistag, Stadt- und Gemeinderat ist vielschichtig und spannend. Sie stellt hohe Ansprüche in fachlichen Aufgaben und erfordert politisches Fingerspitzengefühl. Als Service- und Vernetzungsstelle für kommunalpolitische Kompetenz steht das GRIBS Kommunalbüro dabei mit Rat und Tat zur Seite. GRIBS berät und vernetzt, informiert und qualifiziert. Wir unterstützen Euch, professionell und mit Spaß zu arbeiten. Wir vernetzen Euch zu einer starken Gemeinschaft, fördern den Austausch und sind gemeinsam mit Euch Think tank für Kommunalpolitik. Zusammen mit dem Landesverband arbeiten wir an der Qualifizierung unserer grünen Parteiarbeit und bereiten den Kommunalwahlkampf vor.

Alle, denen eine starke und kompetente grüne Kommunalpolitik in Bayern am Herzen liegt, können Mitglied werden. Je mehr wir sind, desto besser können wir arbeiten!

Kommunal & Aktuell

34. GRIBS - Kommunalkongress vom 7. - 8. Mai 2021
GRIBS Bildungswerk e.V. in Kooperation mit der Petra Kelly Stiftung
- Anmeldefrist: 29. April 2021 -
lesen
Grüne fordern: Landesvergabegesetz, jetzt packen wir’s an! Vier Fragen - vier Antworten von Euch und infomaterial. lesen
Anmeldefrist ist der 14. Mai 2021.
Gesucht werden Beispiele für aktives Flächenmanagement sowie die Umsetzung von innovativen Ansätzen und Maßnahmen zur Reduzierung des Flächenverbrauchs. z.B.: Ankauf von innerörtlichen Grundstücken, die Rücknahme...
lesen
Um die Mindestzuwendung zu erreichen, können im Rahmen der Kommunalrichtlinie „weitere investive Maßnahmen“ (siehe 2.16 im Richtlinientext) in einem Antrag gebündelt werden. Als Kommunen können Sie beispielsweise moderne Gebäudetechnik in der... lesen
Zwei Förderrichtlinien: für Lastenräder und für Mikrodepots lesen
Trinkwasser, Regenwasser, Hochwasser, Dürre
Schwerpunkt beim Deutschen Städte- und Gemeindebund
lesen
Service-Eine-Welt: Partnerschaft mit Kommune aus Syrien? lesen
Durch die demografischen und gesellschaftlichen Veränderungen kommen schon bald sehr hohe Kosten und Probleme auf die Kommunen zu. Der DSTGB hat dazu einige spannende Dokumentationen auf seiner Homepage. lesen
Laut Verband Deutscher Verkerhsrunternehmen (VDV) sind derzeit 315 Elektrobusse im Einsatz, also eine Menge an Erfahrungen. Matthis Gastel, MdB, hat auf seiner Seite eine gute Zusammenstellung dazu. lesen
Wir haben uns verändert:
Personen und Kontakte, Bereiche und Themen - exclusiv für Euch
lesen
Das Innenministerium (IMS) zur Durchführung von Sitzungen, Ausschusssitzungen, Bürgerversammlungen, Hybridsitzungen und Änderungen der Gemeindeordnung lesen
ein erfolgreiches Beispiel aus Münnerstadt (Unterfranken) lesen
EULE - Projekt, ein knapper Beitrag, was das ist und was das genau will befindet sich auf dem solarserver

lesen
Die neueste Ausgabe des Schriftenreihe Dialog Global hat als Nr. 60: mit dem Titel „Ökosoziale Beschaffung - Gemeinsam auf kommunaler Ebene vorangehen” wertvolle Tipps für Verwaltung, Politik und Zivilgesellschaft parat. lesen
Parkdecks statt Flächenstellplatz lesen
Tag und Nacht lesen
Wissenswert für neu Gewählte: Welche Rechte und Pflichten habe ich? Ausschlussgründe bei Abstimmungen? Was ist Öffentlich - was Nichtöffentlich? usw lesen
Die 5., überarbeitete und erweiterte Auflage des beliebten Handbuchs.
Direkt bei der AKP (Alternative Kommunal Politik) bestellen (an Sammelbestellungen im KV denken....)
lesen
Kommunale Anträge für Nachhaltigkeitsmaßnahmen, Handreichungen und Fördermöglichkeiten lesen