Willkommen beim GRIBS-Kommunalbüro

Die Kommunalpolitische Vereinigung der Grünen und Alternativen in den Räten Bayerns

GRIBS ist der Zusammenschluss der grünen und grün nahen Kommunalpolitiker*innen in Bayern und kompetente Partnerin für Kommunalpolitik im Landesverband der bayerischen Grünen.

Die Arbeit als Bürgermeister*in oder Landrät*in, im Bezirkstag, Kreistag, Stadt- und Gemeinderat ist vielschichtig und spannend. Sie stellt hohe Ansprüche in fachlichen Aufgaben und erfordert politisches Fingerspitzengefühl. Als Service- und Vernetzungsstelle für kommunalpolitische Kompetenz steht das GRIBS Kommunalbüro dabei mit Rat und Tat zur Seite. GRIBS berät und vernetzt, informiert und qualifiziert. Wir unterstützen Euch, professionell und mit Spaß zu arbeiten. Wir vernetzen Euch zu einer starken Gemeinschaft, fördern den Austausch und sind gemeinsam mit Euch Think tank für Kommunalpolitik. Zusammen mit dem Landesverband arbeiten wir an der Qualifizierung unserer grünen Parteiarbeit und bereiten den Kommunalwahlkampf vor.

Wir vom GRIBS Kommunalbüro sind für Euch da - ob es um fachliche, rechtliche oder strategische Themen geht oder um Eure Zusammenarbeit im Team. Gemeinsam mit dem Landesverband unterstützen wir Euch auch, wenns mal schwierig wird und Ihr Konflikte habt. Überall, wo zusammen gearbeitet wird, mischt sich ab und an Sand ins Getriebe. Meldet Euch, bevor es zu sehr knirscht - wir helfen Euch! (Anlaufstelle für Konflikte: bosse(at)gribs.net).

Alle, denen eine starke und kompetente grüne Kommunalpolitik in Bayern am Herzen liegt, können Mitglied werden. Je mehr wir sind, desto besser können wir arbeiten!

Kommunal & Aktuell

mit Schwerpunkt Beratung und Information unserer Kommunalpolitiker*innen vor Ort. Ist das für Dich? Dann bewirb Dich! Du kennst jemanden…? Dann sag´s weiter! Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
lesen
strom- und gasbetriebene Heizstrahler sind heuer out lesen
Ein Leitfaden vom Landesamt für Umwelt lesen
Unsere Bildungsexkursion. Ein Bericht und Fotos lesen
Bundesförderung ab sofort möglich lesen
co2-online hat einen einfachen Rechner für Kommunen aber auch für Private eingestellt lesen
Erstellt und überarbeitet vom Umweltbundesamt lesen
Jetzt mit Badewasser aus Bädern gießen lesen
Das zweiphasige Förderprogramm will Gebäude und Anlagen mit regionalen und überregionalen Bedeutungen klimafit sanieren und zugleich im Sinne des gesellschaftlichen Zusammenhaltes und soziale Integration in der Kommune erreichen. Alles dazu <link... lesen
im Mitgliederbereich (bitte vorher einloggen) lesen
2022, eine Sammlung, Anträge, Beiträge lesen
Informationsbroschüre zu Radschnellwegen lesen
Die Rede der grünen Fraktion lesen
Unterstützer*innen und Hilfsangebote finden lesen
Tag und Nacht lesen
Alle fünf Jahre werden SchöffInnen gewählt.
Dieses Jahr ist es wieder soweit. Bis zum März 2023 müssen die Vorschlagslisten vorliegen.
lesen